friedhfof plauen 2017 300Gedenkfeier auf dem Friedhof Dresden-Plauen

30.07.2017

Auch das gehört zu den Aufgaben unseres Orchesters: Die musikalische Umrahmung von Trauer- und Gedenkfeiern der Dresdner Feuerwehr.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dresden-Kaitz betreuen seit einigen Jahren den Gedenkstein für den beim Hochwassereinsatz 1897 tödlich verunglückten Angehörigen der Feuerwehr Dresden-Plauen Otto Steglich. Anlässlich dessen 120. Todestages wurde nun das rekonstruierte Kreuz auf dem Gedenkstein, das vom Zaschendorfer Schmied Peter Pohl geschaffen und gespendet wurde, feierlich übergeben. Der Erste Bürgermeister Detlef Sittel und Frieder Hofmann von der FW Kaitz stellten in ihren Ansprachen den Bezug zu den auch heute noch gefährlichen Einsätzen der Feuerwehr heraus.

hofewiese2017 300Konzert 140 Jahre Schankrecht Hofewiese

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr war unser Blasorchester im Biergarten der Dresdner Ausflugsgaststätte Hofewiese zu Gast. Am 3. Oktober wurde hier „140 Jahre Schankrecht Hofewiese“ gefeiert. Das Wetter war leider, wie schon bei unserem Konzert am 1. Mai, sehr bescheiden. Dennoch war wieder viel Betrieb im Biergarten. Das Team um Holger Zastrow hatte sich auch viel für diesen Tag einfallen lassen. So war u.a. die Freiwillige Feuerwehr DD-Langebrück und die DRK-Hunde-Rettungsstaffel mit vor Ort.

blaulicht2017 3009. Blaulichtgottesdienst und Gedenken an Gustav Ritz

In unserem Jahreskalender nimmt die Umrahmung des Blaulichtgottesdienstes einen festen Platz ein.

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Rettungsdiensten versammelten sich am 15. November 2017 zum 9. Dresdner Blaulichtgottesdienst in der Dresdner Dreikönigskirche. In diesem Jahr galt die besondere Aufmerksamkeit dem Gastprediger Heinz Eggert, Staatsminister a.D. Seine Rede zum Demokratieverständnis gab sicherlich vielen Zuhörern Denkanstöße.

HFW3 300Herbstfest der Ehren- u. Altersabteilung

In der Alters- und Ehrenabteilung des Stadtfeuerwehrverbandes (SFV) sind die nicht mehr aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. Beim alljährlichen Herbstfest, das von einem Team unter der Regie von Sabine und Dietmar Glaser vorbereitet wird, treffen sich diese Kameradinnen und Kameraden aller Freiwilligen Feuerwehren Dresdens zum gemütlichen Beisammensein.

friedenslicht2017 300Friedenslicht 2017

22.12.2018

Die Aussendung des Friedenslichtes vor dem Weihnachtsfest hat nun schon feste Tradition bei der Dresdner Feuerwehr. Eine Delegation des Stadtfeuerwehrverbandes und der Dresdner Jugenfeuerwehr hatte das Friedenslicht zuvor aus dem ORF-Studio in Linz übernommen. Der Amtsleiter der Dresdner Feuerwehr, Stadtdirektor Andreas Rümpel, konnte viele Besucher in der Feuerwache Dresden-Übigau begrüßen. Polizeipfarrer Mendt sprach über den Sinn der Aussendung des Friedenslichtes in dieser unfriedlichen Welt.