Aus der Geschichte unserer Sektion

Stiftungsfest DD Alpenverein 1885 600

Den nebenstehenden Artikel aus den Dresdner Nachrichten von 1885 entdeckte der ehemalige Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverband Dresden OBM Frieder Hofmann, der sich mit der Geschichte der sächsischen Feuerwehr befasst. Als Bergfreund und Besucher der Dresdner Hütte schickte  er uns diese interessante Veranstaltungs-Anzeige der damals 12 Jahre alten DAV-Sektion Dresden.

Mit dem Belvedere auf der Brühlschen Terrasse hatten sich die Gründungsväter unserer Sektion eine noble "Location" gesucht!
Von diesem Fest hätte man gerne einige  Bilder. Wie haben wohl die Berfgreundinnen und Bergfreunde im Alpinen- oder Touristenkostüm ausgesehen? Wie war wohl die Aufführung lebender Bilder nach Gemälden des Historienmalers Franz Defregger, Sohn der österreichischen Alpen?

 Belvedere 4

Von Bässler, W. - 5000 historische Stadtansichten aus Deutschland.,
Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7295043

 

 

 

 

 

 

 

Ein weiterer interessanter Beitrag des Dresdner Tageblattes vom 27.05.1885 informiert über den Jahresbericht 1885 unserer Sektion. Hier wird die zuvor fertiggestellte Zufallhütte im Martelltal /Südtirol vorgestellt. Außerdem erfahren wir den Grund für Neubau der 2. Dresdner Hütte!
Egon Höller

1885 05 27 Dresdner Nachrichten Tageblatt Nr

SMI Foerderung

 

 

Die Sektion Dresden des DAV e.V. wird mitfinanziert durch Steuermittel auf
der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.