BO112

Blasorchester Feuerwehr Dresden

blaulicht2017 3009. Blaulichtgottesdienst und Gedenken an Gustav Ritz

In unserem Jahreskalender nimmt die Umrahmung des Blaulichtgottesdienstes einen festen Platz ein.

Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Rettungsdiensten versammelten sich am 15. November 2017 zum 9. Dresdner Blaulichtgottesdienst in der Dresdner Dreikönigskirche. In diesem Jahr galt die besondere Aufmerksamkeit dem Gastprediger Heinz Eggert, Staatsminister a.D. Seine Rede zum Demokratieverständnis gab sicherlich vielen Zuhörern Denkanstöße.

Unser Orchester umrahmte gemeinsam mit Prof. Martin Strohhäcker an der Orgel die Veranstaltung .

 

 

Ein Trompeter unseres Orchesters ist auch oft bei Gedenk- oder Trauerveranstaltungen der Dresdner Feuerwehren und des Stadtfeuerwehrverbandes dabei. Am 19. November trafen sich Kameradinnen und Kameraden der Dresdner Feuerwehren an der Grabstätte von Gustav Ritz, einem Pionier der Dresdner Feuerwehr, auf dem Dresdner Trinitatisfriedhof, um an seinen 150. Todestag zu erinnern.

Unser 1. Trompeter Kurt Sandau umrahmte würdevoll das Gedenken.

 

 

 

zufalll_bo112_6.jpg

Probenzeit:

montags 18:45 - 20:45

Probenort:

Stadtteilfeuerwehr Dresden-Gorbitz

Altgorbitzer Ring 1a
01169 Dresden