170506 stallhof 3006. Internationaler Florianstag

Am 6. Mai 2017 veranstaltete der Stadtfeuerwehrverband Dresden e.V. den 6. Internationalen Florianstag. Auch in diesem Jahr hatten die Veranstalter Glück mit dem Wetter, denn nach wochenlangen Schmuddelwetter zeigte sich an diesem Tage wieder die Sonne.

56 Fahnendelegationen aus Dresden, Sachsen, Deutschland, Polen und Tschechien zogen am Vormittag mit ihren kostbaren Fahnen in die Dresdner Kreuzkirche. In diesem Jahr war auch unser Orchester wieder in die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes eingebunden. Nach dem Gottesdienst, an dem auch der sächsische Innenminister Markus Ulbig und der 1. Bürgermeister Detlef Sittel teilnahmen, zog die Fahnenkolonne über den Altmarkt zum Stallhof. Den vielen Touristen der Stadt bot sich nun ein buntes Bild in dieser historischen Umgebung.

blaulichtgottesdienst 2016Blaulichtgottesdienst 2016

Zum mittlerweile 8. Blaulicht-Gottesdienst versammelten sich am 10. November 2016 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk, Rettungsdiensten sowie Seelsorger und Kriseninterventionsmitarbeiter in der Dresdner Dreikönigskirche. Polizeipfarrer Christian Mendt wies in seiner Predigt darauf hin, welche seelische Belastung solch ein Beruf bzw. eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Notfallseelsorge in sich birgt. Gemeinsam mit dem Polizeichor Dresden umrahmten wir die festliche Veranstaltung.

konzert lysa 2016 300Gemeinschaftskonzert in Lysá nad Labem 2016

Höhepunkt des Konzertjahres 2016 war ohne Zweifel unser musikalischer Ausflug nach Lysá nad Labem in Tschechien am 20. August.

Anlässlich des 5. Florianstages hatten wir mit dem Feuerwehrblasorchester aus der tschechischen Stadt (Hasičská dechová hudba Lysá nad Labem) erfolgreich ein Gemeinschaftskonzert auf dem Dresdner Schlossplatz bestritten.

Nun fuhren wir mit drei Feuerwehr-Fahrzeugen in die Kleinstadt, 30 km von Prag entfernt, um wiederum mit den Musikanten ein Konzert zu gestalten. Unsere Gastgeber hatten den Tag mit viel Liebe vorbereitet. Zunächst wurden wir in einem Biergarten der Stadt zum Mittagessen empfangen. Danach folgte eine Führung durch die prächtige Parkanlage am Barockschloss, das heute als Seniorenheim genutzt wird. Das Gemeinschaftskonzert fand dann am Nachmittag im Innenhof der Wirtschaftsgebäude des Schloss-Areal statt. Das zahlreich erschienen Publikum bedankte sich mit viel Applaus für die Musik beider Orchester und ihrer Gesangsolisten.